Schließen

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

I. Allgemeines
Allgemeine Nutzungsbedingungen der Website www.biobran.de; www.bmtbraun.de 1. Die Nutzung der Website www.biobran.de, www.bmtbraun.de und insbesondere die Herstellung einer persönlichen Kommunikation mit der BMT Limited ist für Sie kostenlos. Die Bedingungen zur Teilnahme ergeben sich aus der entsprechenden Eingabemaske.

Allen Lieferungen und Leistungen von BMT Braun Limited aufgrund von Onlinebestellungen über das Internet oder anderen Onlinediensten, telefonischen oder schriftlichen Bestellungen liegen diese allgemeinen Geschäftsbedingungen zugrunde. Abweichende und/oder ergänzende Vereinbarungen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung von BMT Braun Limited sowie der Schriftform; dies gilt auch für eine Abbedingung des Schriftformerfordernisses. Einkaufsbedingungen des Käufers wird hiermit explizit widersprochen.

1. Die Information auf dieser Website werden sorgfältig erstellt. Sie dienen allein zur allgemeinen Information und sind unverbindlich. Auf keinen Fall stellen sie Zusicherungen oder Garantieerklärungen dar.

Produkte und Verzehrempfehlungen

Bei allen von BMT Braun Limited angebotenen Produkten handelt es sich um Nahrungsergänzungen und keine Arzneimittel. Alle Produktbeschreibungen, Verzehrempfehlungen und sonstige Inhalte unserer Seiten dienen nur informativen Zwecken und beruhen auf den Angaben des Herstellers oder sind der Fachpresse entnommen. Sie besitzen weder den Anspruch auf Vollständigkeit noch auf Richtigkeit und ersetzen in keinem Fall medizinische oder pharmazeutische Ratschläge eines Arztes oder Apothekers. Sie dürfen nicht zu Diagnose- oder Therapiezwecken im medizinischen Sinne verwendet werden. Für Schäden jeglicher Art, die direkt oder indirekt aus der Anwendung oder Verwendung der Informationen der Internetseiten entstehen, wird keine Haftung übernommen. Bitte lesen Sie alle Produktbeilagen und Verzehrempfehlungen sorgfältig durch und wenden Sie sich bei Fragen zur Anwendung und Wirkungsweise von Nahrungsmitteln oder Nahrungsergänzungen an Ihren Arzt oder einen Ernährungsberater. BMT Braun Limited übernimmt keine Haftung dafür, dass die gelieferten Waren nicht gewerbliche Schutzrechte Dritter verletzen. Der Besteller ist verpflichtet, BMT Braun Limited unverzüglich Mitteilung zu machen, falls ihm gegenüber derartige Verletzungen gerügt werden. Zudem ist BMT Braun Limited kein Produzent und daher weder für Qualität, Inhalt oder andere Beschaffenheiten der Produkte verantwortlich oder haftbar.

Eine Haftung für die Richtigkeit von Inhalten Dritter wird nicht übernommen, dieses gilt insbesondere bei Verweisen/Links zu Inhalten Dritter.

Hyperlinks
BMT Braun Limited betont ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der ggf. bei BMT Braun Limited gelinkten Seiten hat. Deshalb distanziert sich BMT Braun Limited hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf der Homepage und macht sich ihre Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle bei BMT Braun Limited angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die angebrachten Links führen.

2. Sämtliche persönlichen Daten werden vertraulich und nach den gültigen Datenschutzbestimmungen behandelt.

II. Allgemeine Verkaufsbedingungen

1. Angebote
Die Angebote von BMT Braun Limited sind stets freibleibend. Die in Prospekten, Katalogen, Rundschreiben und sonstigen Drucksachen oder in den zum Angebot gehörigen Unterlagen enthaltenen Angaben, wie insbesondere Abbildungen und Beschreibungen, sind unverbindlich. Die Produkt-Abbildungen sind als Symbolfotos zu verstehen und können in Ihrer endgültigen Ausführung von unserer Grafik abweichen. Für die Richtigkeit der Zusammensetzung von Produkten und sonstigen Angaben in Herstellerprospekten wird keine Haftung übernommen.

2. Auftragsbestätigung
Alle Onlinebestellungen über das Internet oder andere Onlinedienste, telefonische oder schriftliche Aufträge sind für den Besteller verbindlich. Beanstandungen haben schriftlich und unverzüglich nach Eingang der Auftragsbestätigung zu erfolgen. Bei Preis- und Kostenerhöhungen zwischen dem Vertragsschluss und dem vereinbarten Liefertermin ist BMT Braun Limited berechtigt, eine entsprechende angemessene Preisberichtigung vorzunehmen, sofern zwischen dem Vertragsschluss und dem vereinbarten Liefertermin ein Zeitraum von mehr als 4 Monaten liegt.

3.Vertragsabschluß

a) Durch Ihre Mitteilung, bestimmte von uns angebotene Waren beziehen zu wollen, geben Sie uns gegenüber ein Kaufangebot ab. Dieses Kaufangebot hat Gültigkeit, bis es von uns ausdrücklich zurückgewiesen oder aber angenommen worden ist.

b) Die Annahme Ihres Kaufangebotes erfolgt durch Aussonderung und zur Seitelegung der von Ihnen angegebenen Waren bis zur Abholung durch Sie. Durch die Aussonderung und zur Seitelegung geht das Eigentum an der Ware und die Gefahr des zufälligen Unterganges auf Sie über. Der zufällige Untergang der Ware, sofern dieser nicht von uns verschuldet worden ist, befreit Sie nicht von der Entrichtung des Kaufpreises.

c) Sollte Ihre Ware nicht innerhalb von vier Wochen nach Aussonderung abgeholt werden, sind wir berechtigt, vom Kaufvertrag zurückzutreten.

4. Zusendung

a) Sofern Sie nicht in der Lage sind, die von Ihnen gekaufte und für Sie zur Seite gelegte Ware persönlich abzuholen, können Sie uns dieses mitteilen. Sie können uns diesbezüglich weitergehend gesondert beauftragen, in Ihrem Namen und auf Ihre Gefahr hin die Ware mittels eines in Ihrem Namen zu beauftragenden Zustelldienstes an Sie überbringen zu lassen. Für die Versendung verauslagen wir für Sie die entsprechenden Kosten (€ 5,00 für Versand), die wir Ihnen zusätzlich und gesondert in Rechnung stellen.

b) Sofern nicht anderes vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde.

5. Preise und Zahlungsbedingungen

a) Alle Preise und Nebenkosten, insbesondere Versandkosten werden nach der jeweils gültigen Preisliste berechnet. Zahlungen sind gemäß den auf der Rechnung aufgedruckten Bedingungen zu leisten. Die Geltendmachung eines weitergehenden Verzugsschadens bleibt vorbehalten. Dem Besteller steht kein Zurückbehaltungsrecht gegenüber den Forderungen von BMT Braun Limited zu. Eine Aufrechnung ist nur mit Gegenforderungen zulässig, die von BMT Braun Limited unbestritten oder rechtskräftig festgestellt sind. Alle Forderungen werden sofort fällig, wenn nach dem Vertragsschluss eine wesentliche Verschlechterung in den Vermögensverhältnissen des Bestellers bekannt wird. In diesem Falle ist BMT Braun Limited auch berechtigt, noch ausstehende Lieferungen von Vorauszahlungen oder Sicherheitsleistung abhängig zu machen. Werden die Vorauszahlung oder die Sicherheitsleistung auch bei Ablauf einer angemessenen Nachfrist nicht erbracht, kann BMT Braun Limited vom Vertrag zurücktreten.

b) Grundsätzlich ist die Ware bei Abholung in bar zu bezahlen.

c) Sollten Sie nicht in der Lage sein, die Ware selber abzuholen, erhalten Sie bei Erstkauf nach Reservierung und Aussonderung der Ware eine Rechnung für Vorauskasse. Nach Zahlungseingang erfolgt ein Versand in Ihrem Namen und in Ihrem Auftrage.
Der Kaufpreis wird sofort mit Bestellung fällig. Der Besteller kann ausschließch per Nachnahme zahlen. Bei vereinbarter Lieferung gegen Nachnahme wird die Ware dem Besteller erst nach vollständiger Bezahlung des Rechnungsbetrages ausgehändigt.

d) Bei Zahlung per Überweisung ist der ausgewiesene Gesamtbetrag ohne jegliche Abzüge sofort nach Erhalt der Rechnung auszugleichen.

e) Sollten Sie die von Ihnen geschuldete Zahlung nicht 30 Tage nach Rechnungsdatum ausgeglichen haben, so behalten wir uns das Recht vor, von dem Vertrag zurückzutreten, bei weiteren Käufen wiederum vor Versendung an Sie Vorauskasse zu verlangen.

f) Bei Überschreitung der Zahlungsfrist geraten Sie in Verzug. Wir sind berechtigt, ab Eintritt des Verzuges (30 Tage nach Rechnungsdatum) Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem jeweiligen Diskontsatz der Deutschen Bundesbank zu verlangen, es sei denn, dass BMT Braun Limited höhere Verzugszinsen oder der Käufer eine geringere Belastung BMT Braun Limited nachweist, ohne dass es der vorherigen Mahnung bedarf. Etwaige Spesen gehen zu Lasten des Kunden. Bei Zahlung per Kreditkarte, Banklastschrift oder anderen Zahlungsformen, ist der Kunde zur Erstattung aller BMT Braun Limited angefallenen Kosten wie z.B. Rücklastschriftkosten, Stornogebühren u.a. verpflichtet, wenn die entgültige Zahlung vom Bank- oder Kreditkarteninstitut des Kunden nicht geleistet wird oder nachträglich storniert wird.

g) Sind Sie im Verzug, sind wir ebenfalls berechtigt, ohne jede weitere in Verzugsetzung außergerichtliche Inkassogebühren mit einem Minimum von € 25,00 in Rechnung zu stellen.

6.Rückgabe

a) Grundsätzlich ist bei Versand der von Ihnen gekauften Ware an Ihre Lieferadresse in Ihrem Namen und in Ihrem Auftrage eine Rückgabe der Ware nicht möglich, sofern diese Sie in ordnungsgemäßem Zustand erreicht hat.

b) Für den Fall, dass die in Ihrem Auftrag versandte Ware während der Zustellung beschädigt wurde, sind Sie berechtigt, die Ware zurückzusenden und Ersatzlieferung zu verlangen. Bitte setzen Sie sich mit BMT Braun Limited in Verbindung, bevor Sie vom Rückgaberecht Gebrauch machen. Bitte beachten Sie, dass BMT Braun Limited nur original verpackte und unversehrte Ware zurücknehmen kann, für die Sie zuvor eine Rückgabenummer erhalten haben. Unfrei zugestellte Rücksendungen werden von Verwender nicht angenommen. Die Kosten der Rücksendung haben Sie zu tragen, wenn der Wert der bestellten und zurückgegebenen Ware einen Betrag von € 40 nicht überschreitet. Es gilt als vereinbart, dass Sie automatisch Ihre Schadensersatzansprüche gegenüber dem Schadensverursacher an uns abtreten, ohne dass es hierfür einer weitergehenden, gesonderten Vereinbarung bedurfte.

7. Zusicherung, Haftung, Gewährleistung

a) BMT Braun Limited sichert zu, dass die von uns vertriebenen Produkte, insbesondere das Nahrungsergänzungsmittel BioBran ordnungsgemäß unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen von Daiwa Int. produziert worden ist und vom Hersteller ständiger Kontrolle unterliegt.

b) BMT Braun Limited übernimmt keine Haftung für einen Verzehr von BioBran in Abweichung von den Anwendungs-anweisungen.

c) Soweit ein von BMT Braun Limited vertriebenes Produkt von einem Dritten hergestellt worden ist, beschränkt sich die von übernommene Haftung auf den Umfang der von dem Produzenten gegebenen Garantie.

d) Lieferzeiten: Der Verwender wird nach Möglichkeit vereinbarte oder angegebene Lieferzeiten pünktlich einhalten. Werden diese um mehr als zwei Wochen überschritten, so hat der Kunde das Recht, eine Nachfrist mit dem Hinweis zu setzen, dass er die Abnahme des Kaufgegenstandes nach Ablauf der Frist ablehnt. Diese Nachfrist muss mindestens zwei Wochen betragen. Kommt sodann eine Einigung über ein neues Lieferdatum nicht zustande, so kann der Kunde nach Ablauf der Nachfrist durch schriftliche Erklärung vom Vertrag zurücktreten. Eventuell bereits geleistete Zahlungen des Kunden werden in diesem Fall umgehend erstattet. Weitergehende Ansprüche des Käufers auf Schadensersatz und wegen entgangenem Gewinn sind ausgeschlossen.

8. Eigentumsvorbehalt

Ein Kaufgegenstand bleibt bis zum Ausgleich der BMT Braun Limited aufgrund des Vertrages zustehenden Forderungen im Eigentum von BMT Braun Limited. Der Eigentumsvorbehalt bleibt auch bestehen für alle Forderungen, welche der Verwender gegen den Käufer im Zusammenhang mit dem Kaufgegenstand, z. B. aufgrund von Reparaturen sowie sonstigen Leistungen, nachträglich erwirbt. Während der Dauer des Eigentumsvorbehaltes ist der Käufer zum Besitz und vertragsgemäßen Gebrauch des Kaufgegenstandes berechtigt, solange er seinen Verpflichtungen aus der Geschäftsverbindung fristgerecht nachkommt.

9. Annahmeverweigerung
Werden vom Kunden getätigte Bestellungen – welche von BMT Braun Limited innerhalb der vereinbarten bzw. angemessenen Frist ordnungsgemäß geliefert wurden – vom Kunden nicht angenommen, hat er dem Verwender die entstandenen Kosten zu ersetzen, mindestens jedoch eine Bearbeitungspauschale von € 15. Dies gilt auch für Sendungen, welche nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist bei der Post oder anderen Paketdiensten an BMT Braun Limited zurückgesendet werden. Diese Reglung gilt jedoch nicht bei ordnungsgemäßem Rücktritt von der Bestellung gemäß Fernabsatzgesetz.

III. Allgemeine Haftung
a) Jegliche Haftung von BMT Braun Limited, gleichgültig aus welchem Rechtsgrunde, ist auf grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz der Gesellschaft und seiner leitenden Angestellten beschränkt.

b) Mängelrügen und Mängelhaftung
Die Haftung von BMT Braun Limited richtet sich ausschließlich nach diesen Verkaufs- und Lieferbedingungen. Alle hierin nicht ausdrücklich zugestandenen Ansprüche, auch Schadensersatzansprüche gleich aus welchem Rechtsgrund sind ausgeschlossen es sei denn, sie beruhten auf einer zumindest grob fahrlässigen Vertragsverletzung durch BMT Braun Limited, durch einen gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen. Mängelrügen müssen unverzüglich, spätestens 5 Werktage nach Eintreffen der Ware am Bestimmungsort bei BMT Braun Limited schriftlich und spezifiziert eingehen. Mängel, die auch bei sorgfältiger Prüfung innerhalb dieser Frist nicht entdeckt werden können, sind unverzüglich nach Feststellung schriftlich zu rügen.

10. Datenerfassung

Der Verwender ist berechtigt, die im Rahmen der Geschäftsbeziehung erforderlichen personenbezogenen Daten des Kunden zu erheben, zu speichern und zu verarbeiten. Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes, der Telekommunikationsgesetze sowie des Teledienstedatenschutzgesetzes gespeichert und verarbeitet. Sie haben ein Recht auf Auskunft sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich an unseren Support oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post oder Fax.

IV. Salvatorische Klausel, anzuwendendes Recht und Gerichtsstand

Sollte eine der vorgenannten Regelungen unwirksam sein, berührt dieses nicht die Wirksamkeit der Allgemeinen Bedingungen als solche. Alle Streitigkeiten – gleichgültig aus welchem Rechtsgrunde – bezüglich dieser Bedingungen unterworfenen Verträgen oder damit zuhängend sind beim zuständigen deutschen Gericht anhängig zu machen. Erfüllungsort für alle Ansprüche aus den mit dem Verwender abgeschlossenen Verträgen, auch für die Zahlungsverpflichtungen des jeweiligen Kunden, ist ausschließlich Nagold. Als Gerichtsstand für alle Streitigkeiten, auch Klagen im Wechsel-, Scheck- und Urkundenprozess mit den Vertragspartnern, welche Vollkaufleute bzw. im Handelsregister eingetragene juristische Personen sind sowie Personen, die ihren Wohnsitz im Ausland haben, wird das Amtsgericht Nagold vereinbart. Das deutsche Recht findet Anwendung unter ausdrücklichem Ausschluß des UN-Kaufrechtes.